August 2016

Gesund und sicher! Versicherungsschutz in Kitas + Broschüre

Buch-Cover: Versicherungsschutz in der Kita

Und plötzlich ist es passiert – mit der Bastelschere geschnitten, von der Schaukel gefallen, beim Toben im Pausenhof umgeknickt: Gut, dass die Kinder nach einem Unfall unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen. Aber wann genau greift der Versicherungsschutz? Sind Kinder, die bis zum Ende der Betreuungszeit noch nicht in der Kita abgeholt wurden, immer noch gesetzlich unfallversichert? Und welche Leistung erbringt die gesetzliche Unfallversicherung eigentlich? Diese und viele weitere Fragen, die sich im Alltag von Kita-Leitung sowie Erzieherinnen und Erziehern täglich stellen, beantwortet diese Broschüre.

Die Broschüre „Fragen und Antworten - Versicherungsschutz in Kitas“zeigt Beispiele aus dem Alltag und dient als Praxishilfe für Einrichtungsträger und deren Personal, aber auch  für Eltern und Sorgeberechtigte. Mit praktischen Beispielen, erläuternden Illustrationen und ansprechenden Bildern vermittelt die Broschüre zielgruppengerecht und leicht verständlich die zum Teil abstrakten rechtlichen Sachverhalte.

- Wer ist wann unfallversichert?
- Ausflüge
- Feste und Veranstaltungen
- Medikamentengabe
- Unfälle
- Haftung

Herausgeber ist der Universum Verlag.

"Inspektor Energie" ermittelt wieder: Recycling kinderleicht erklärt

Fortsetzung der mobilen Bildungsinitiative

Die Macher mit Handpuppen in Puppentheaterkulisse

Große Aufregung im Puppentheater! Auf unerklärliche Art und Weise ist der defekte Akkuschrauber des Sammelseppel verschwunden. Hat das nimmersatte Müllmonster, die allesfressende graue Hausmülltonne damit zu tun? War es der Kasper, der Schlingel? Nur mit großer Mühe und unter ambitionierter Mithilfe der Kinder gelingt es Inspektor Energie, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen und den Akkuschrauber vor der falschen Entsorgung zu retten. Vielleicht kann man den Akkuschrauber reparieren? Was ist drin, in dem Gerät? Oder ist es wirklich kaputt und muss auf den Wertstoffhof. Und wenn ja, warum darf es nicht einfach in den Hausmüll?

Fragen über Fragen, die "Inspektor Energie" alias Rainer Gutermann und seine Assistentin mit den kleinen Spürnasen kindgerecht inszeniert, phantasievoll und mit viel Mitmach-Spaß für alle klären.

Nach so viel Lernen, Ausprobieren und Aufpassen folgt natürlich die große Belohnung: Mit einer Urkunde vom Inspektor persönlich unterschrieben und überreicht, werden die eifrigen Junior-Detektive zu "Energie-Inspektoren" ernannt. Mit einer letzten Ermunterung, selber fleißig Batterien und Elektroaltgeräte zu sammeln, bekommen sie noch eine Mini-Sammelbox. Zur Nachbereitung und Vertiefung erhalten teilnehmende Einrichtungen das bebilderte Handbuch "Tipps und Tricks" mit Anleitungen zum selber Experimentieren sowie Literaturtipps, damit das Thema nachhaltig in den Kindergartenalltag verankert werden kann.

Mehr Infos auch zur Anmeldung unter www.inspektor-energie.de

Themenblätter für die Grundschule: Grundsätzlich gemeinsam, friedlich und gerecht

Cover der Broschüre: Grundrechte

Der Art. 1 GG: "Die Würde des Menschen ist unantastbar" ist die wichtigste Norm unserer Verfassung, welche nach allgemeiner Auffassung den Ursprung der Menschenrechtsbestimmungen der Artikel 2 bis 19 GG darstellt. Verschiedene Themen aus den Grundschulcurricula können in diesem Zusammenhang behandelt werden.

Unterrichtshinweise zu "Mobbing" oder "Zusammenleben" bieten Beispiele für die Verwendung des Materials an und inspirieren zu weitergehenden methodischen Experimenten.

Das Material enthält ein Spielplanpuzzle, bestehend aus 16 farbig illustrierten Seiten, die aneinandergelegt (oder an die Klassenzimmerwand gepinnt) eine Landschaft bzw. einen Schulhof mit Spielplatz ergeben. Dazu gehören 8 Ausmal- und Ausschneidebögen mit 64 Figuren (große und kleine Menschen, junge und alte aus aller Welt; Tiere, Utensilien, Lebensmittel). Anhand dieses Spielmaterials können verschiedene Themen gemeinsam in der Klasse bearbeitet werden. Anregende methodische Hinweise für die Lehrkraft wie z.B. "Stationsbetrieb" runden das Angebot ab. Wegen der nonverbalen Aufbereitung eignet sich das Material sowohl für Grund- als auch für Förderschulen sowie für Willkommensklassen.

PDF-Versionen (farbig)

Noch mehr Materialien für die Grundschule gibt es hier.

Aktivieren Sie Ihre Superkräfte!

Superwoman mit Umhang

Liebe pädagogische Fachkraft, liebe Erzieherin,

Sie wissen es schon längst: In den letzten Jahren haben die Herausforderungen, denen Sie und Ihre Kolleginnen sich täglich stellen, mehr und mehr zugenommen. Die Fachlehrgänge der Akademie bereiten Sie bestens auf diese Herausforderungen vor und unterstützen Sie in Ihrem pädagogischen Handeln. Ob Sprachbildung, Integrationspädagogik, U3-Förderung oder Kita-Leitung – mit den Akademie-Lehrgängen spezialisieren Sie sich in dem Fachbereich, der für Ihre tägliche Arbeit wichtig ist. So können Sie nicht nur das Förderangebot in Ihrer Einrichtung weiterentwickeln, sondern machen sich auch für Ihren Träger unersetzlich. Außerdem erhöhen Sie mit dem Abschluss zur Fachkraft Ihre eigenen Chancen auf dem Berufs- und Bewerbermarkt deutlich.
Nach dem Abschluss eines Akademie-Lehrgangs ist die individuelle Förderung der Kinder, sowie auch das Selbst-, Team- und Kita-Management für Sie keine Hürde mehr. Alle Lehrgänge werden von qualifizierten, erfahrenen Dozenten durchgeführt, die direkt aus der Praxis kommen. Die Inhalte werden immer praxisbezogen und sehr lebhaft vermittelt, sodass Sie diese direkt am nächsten Tag in der Einrichtung umsetzen können. Starten Sie gestärkt in die Zukunft! Informieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von dem Fachwissen der Akademie-Dozenten.

Alle Informationen zu den Fachlehrgängen der Akademie finden Sie HIER.

www.kindergartenakademie.de

Die Vielfalt unserer Erde: Lernposter + Unterrichtsmappe

Biologische Vielfalt von Januar bis Dezember – Praxisideen für den Unterricht in der Grundschule

Lernposter

Die Lernposter zeigen auf zwölf einzelnen Postern (Querformat 69 cm x 99 cm) was es im Laufe des Kalenderjahres alles an Vielfalt unserer Erde zu entdecken und zu schützen gibt - und das direkt vor unserer Haustür. Die Poster stellen monatlich ein bestimmtes Thema in den Mittelpunkt, z.B. "Lebensraum am Apfelbaum" oder "Kartoffel - bunt und gesund".

Bundesweit als Satz (12 Poster) gegen eine Schutzgebühr von 16,90€ (inkl. Versandkosten) zu bestellen bei: Naturpädagogisches Zentrum Schelphof e.V., Tel. 0521.3044063, npzschelphof@t-online.de

Kostenloser Download der Unterrichtsmappe Vielfalt unserer Erde.

In diesem Zusammenhang möchten wir noch auf ein weiteres Angebot der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof e. V. (www.baglob.de) hinweisen:

Bundestagung zum Kindergarten auf dem Bauernhof 2016

Vom 2. bis 4. September 2016 findet die Bundestagung zum Kindergarten auf dem Bauernhof im Bildungs- und Tagungszentrum Ostheide (Niedersachsen) statt. Die Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof (BAGLoB) e.V. wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert und gibt einen Überblick über die inhaltlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Chancen für einen Kindergarten auf dem Bauernhof. Die Tagung bringt mit Informationen, Workshops und der Möglichkeit zum Austausch interessierte Landwirtinnen und Landwirte, Erzieherinnen und Erzieher sowie Vertreterinnen und Vertreter von Trägerorganisationen für Kindergärten zusammen.

Weitere Informationen beim Tagungsbüro der BAGLoB bundestagung@baglob.de

>> Programm und Anmeldung

Praxis-Handbücher für die Bewegungserziehung in Kita & Grundschule

Bewegung, Spiel und Sport im frühkindlichen Bereich

Kinder halten Fußbälle in der Hand

In einer IST-Analyse durch das Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik (LIS) wurden die unterschiedlichen Lehrpläne der Fachschulen und der Hochschulen gesichtet und zum Thema Bewegungserziehung analysiert. Ein Expertengremium aus Vertretern des Badischen und Schwäbischen Turnerbundes, der Universität Konstanz, des LIS und den dort angesiedelten Motorikzentren erarbeitete in einem zweiten Schritt Qualitätsstandards für den Bereich Bewegung. Zusätzlich entwickelte die Pädagogische Hochschule Weingarten ein Modell, das die Kompetenzen definiert, die eine Erzieher/in für eine qualitativ hochwertige Bewegungserziehung benötigt.

Auf dieser Basis wurde ein Handbuch für Lehrer/innen "Bewegungserziehung in der Frühkindlichen Bildung" entwickelt, das die Umsetzung der Lehrplaninhalte im Unterricht im Bereich der Bewegungserziehung unterstützt. Die Lehrmaterialien orientieren sich am Lehrplan für die Ausbildung von Erzieher/innen in Baden-Württemberg.

Zusätzlich zum Handbuch für Lehrer/innen wurde im Rahmen des Projekts ein Praxishandbuch "Bewegungserziehung in der Kita" mit Spiel- und Übungsformen für Kinder entwickelt, das entweder als Schulbuch oder von ausgebildeten Erzieher/innen für die praktische Umsetzung von Bewegungserziehung in der Kindertageseinrichtung genutzt werden kann.
 

Mehr zum "Bewegten Kindergarten" der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg und auch zur Bestellung der finden Sie hier.

Verlosung: 5x Papp-Bilderbuch + Musik-CD

Cover: Papp-Bilderbuch und CD

„Alles wird BUNT“ – VÖ 19.08.2016
Papp-Bilderbuch mit Musik-CD
Pänz Verlag, Köln (ISBN 978-3-9815874-5-6)
Verkaufspreis (Buch mit CD): 16,90 Euro
www.alleswirdbunt.net  

Mit freundlicher Unterstützung vom Pänz Verlag verlosen wir jetzt das genannte Medien-Paket.

Die Verlosung ist am 7.09.2016 abgelaufen.

kinderzeit.de und der Pänz Verlag bedanken sich für die vielen Einsendungen und gratulieren folgenden Gewinnern:

Küeter Botzknööfe e.V
51515 Kürten

Hirschkampschule Oberhausen
46147 Oberhausen

Ein Weidenkörbchen für Kinder
26160 Bad Zwischenahn

GTVS Lorenz-Mandl-Gasse
A - 1160 Wien

Ev. Kita Momo Berlin
12355 Berlin

 

Herbstliche CD mit Liederbuch „Alles wird bunt“ + Verlosung

Verlosung: Papp-Bilderbuch und CD

Alles klingt lässig und beschwingt, so entsteht ein gefühlvoller und warmer Sound. Maite Kelly, mittlerweile selbst dreifache Mutter, Charlotte Brandi von der Indie-Band „Me and my Drummer“ und Suzie Kerstgens, Sängerin der Band „Klee“, verleihen den Liedern im Chor zusätzlich herbstlichen Glanz.

„Die Themen laufen einem als Vater ja permanent über den Weg“, meint der Komponist Johannes Stankowski. „Dinge, die für uns das Normalste auf der Welt sind, sind für Kinder eben noch neu, unverbraucht und beeindruckend. Wenn man in diese Perspektive wechselt, ist das Leben voller spannender Umstände.“

Cover: Papp-Bilderbuch und CD

Wie schon beim frühlingshaften Vorgänger „Alles wird grün“, so hat auch diesmal die Illustratorin Eva-Maria Ott-Heidmann ein begleitendes Bilder-Liederbuch gestaltet, in dem alle Songs phantasievoll umgesetzt werden – das ist Musik zum Angucken!

„Alles wird bunt“ ist jetzt als Buch mit CD sowie als Download erhältlich.

Verlosung: 5x Papp-Bilderbuch + Musik-CD
Mit freundlicher Unterstützung vom Pänz Verlag verlosen wir jetzt das genannte Medien-Paket.
Ende der Verlosung: 7.9.16

Jetzt mal reinhören...

Mit WasserWissen.Ruhr mehr über Wasser lernen + Lehrmaterial

Neues Pädagogenportal des Ruhrverbands geht online.

Blick auf ein Klärbecken

Kinder sind unsere Zukunft – ihr Wissen entscheidet darüber, wie unsere Welt in zehn, zwanzig oder dreißig Jahren aussehen wird. Deshalb nimmt Bildung beim Ruhrverband eine ganz besondere Rolle ein. Der Verband begleitet pädagogische Fachleute sowie Schülerinnen und Schüler mit einem umfangreichen Angebot an Bildungsmaterialien und außerschulischen Lernorten rund um das Thema Wasser. Dabei erfolgt die Wissensvermittlung nicht in eine Richtung, sondern es findet ein Austausch mit der jungen Generation über deren Themen und Erwartungen statt. Die Lernmaterialien und außerschulischen Lernorte ermöglichen es Kindern und Jugendlichen, ihre Region erlebnisorientiert kennenzulernen. Auf altersgerechte Weise erfahren sie, was Wasser eigentlich ausmacht und welche Aufgaben der Ruhrverband dabei hat. 

Hier kommt die Übersicht der Grundschulmaterialien

Balduin und die See-Kids

Das Büchlein „Balduin und die See-Kids” erzählt von spannenden Abenteuern am Baldeneysee. Dieser liegt im Süden von Essen und wurde 1933 vom Ruhrverband gebaut. Das Büchlein eignet sich gut als Abenteuerlektüre und zum gemeinsamen Auswerten. Vielleicht passt sogar ein Klassenausflug zum Baldeneysee in die Planung. Balduin und die See-Kids kann heruntergeladen oder kostenlos bestellt werden.

H2O – Abenteuer Wasser

Im Unterrichtsmaterial „H2O – Abenteuer Wasser” werden die Themen Wasserkreislauf, Abwasser und Trinkwasserversorgung behandelt. Es richtet sich an 3. und 4. Klassen und ist für den Einsatz im Sachunterricht konzipiert. Die Materialien bestehen aus einem Schülerheft, einem Begleitheft für Lehrkräfte sowie Folien für den Overheadprojektor. Sie können heruntergeladen oder kostenlos bestellt werden.

Leon auf der Spur des Abwassers – Wie funktioniert eine Kläranlage?

In diesem Film begleitet der Schüler Leon seinen Onkel, der beim Ruhrverband als Abwassermeister arbeitet, beim Rundgang über eine Kläranlage und erfährt dabei allerlei Wissenswertes zum Thema Abwasser. Der Film dauert ca. 15 Minuten und dient als Ergänzung zu Unterrichtsmaterialien zum Thema Abwasser. Er kann online angesehen werden und ist auf DVD bestellbar.

Abenteuer Auen – Bach- und Flussauen erforschen

Die 48-seitige Lernbroschüre „Abenteuer Auen” richtet sich an Lehrkräfte der Grundschulen, kann jedoch auch in der Umweltbildung eingesetzt werden. Sie enthält Vorschläge zur fächerübergreifenden und projektorientierten Erkundung von Gewässerlebensräumen mit dem Schwerpunkt auf Freilandarbeit. Zahlreiche Experimente und Bestimmungsbögen laden Kinder zum erlebnisorientierten Lernen ein. Die Broschüre wird herausgegeben von der Vereinigung Deutscher Gewässerschutz e. V. und wurde in einer Sonderauflage für den Ruhrverband produziert. Sie kann kostenlos bestellt werden.

www.wasserwissen.ruhr

Noch wenige Plätze frei beim Wettbewerb - KlimaKita.NRW

Tolle Preise für Klimaschutzaktivitäten in der Kita gewinnen.

Copyright fotolia | Urheber: Syda Productions

Teilnehmen ist kinderleicht: Wer das Anmeldeformular für seine Kita auf der Internetseite der EnergieAgentur.NRW ausfüllt, ist dabei. Einzige Bedingung ist, dass die Kitas bis zum 1. Juli 2017 ein Klimaschutzprojekt mit ihren Kleinen durchführen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, das können Rapsongs, Mal- und Bastelspiele oder Müllsammelaktionen sein. Hauptsache ist, dass die Jungen und Mädchen Spaß haben und mit den Zukunftsthemen Klimaschutz & Energie in Berührung kommen. Für zusätzliche Aufregung unter den Sprösslingen sorgt der kleine „Klimaluchs“, ein Stofftier, das alle teilnehmenden Kindertagesstätten kostenlos erhalten.

Die Gewinner des Wettbewerbs „sahnen richtig ab“: Über einen Geldpreis im Wert von 1.500 Euro kann sich die erstplatzierte Kita freuen. Die Kitas, die auf dem zweiten und dritten Platz landen, erhalten ebenfalls Geldpreise im Wert von 1.000 und 500 Euro. Wer nicht auf dem Siegertreppchen landet, hat auch nicht verloren, denn die Kitakinder können das Puppenspiel „Der König mit seinem Daumen – Ein Puppenspiel für kleine Klimaschützer“ besuchen und bei der Aktion „Energiesammler“ lernen, wie man selbst Energie erzeugen kann.

Um den Erziehern und Mitarbeitern der Kitas den Einstieg in die Thematik zu erleichtern, bietet die EnergieAgentur.NRW fachspezifische Fortbildungen an, zusätzlich stellt sie begleitende Informationen im Internet und ein Materialpaket für die angemeldeten Kitas zur Verfügung.  

2015 fand der Wettbewerb KlimaKita.NRW erstmals statt. NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel übernimmt auch dieses Mal wieder die Schirmherrschaft. Der Wettbewerb steht in Einklang mit der Landesstrategie „Bildung für nachhaltige Entwicklung – Zukunft Lernen NRW (2016-2020)“.

Weitere Informationen gibt es im Internet hier

Für Nachfragen steht die Projektleiterin Andrea Fischer zur Verfügung:
Andrea Fischer
EnergieAgentur.NRW
0202 245 52 55
fischer@energieagentur.nrw