April 2015

Sozialpädagogischer BeratungsService

Beratungsleistungen für Eltern und sozialpädagogische Einrichtungen im Großraum Mainz. Die Fortbildungen werden im Kita & Grundschul-Bereich dem Bedarf angepasst und können für die einzelne oder für einen Zusammenschluss von Einrichtungen (z.B. mehrere Kitas oder Grundschulen eines Trägers) realisiert werden.

Themen für Teamfortbildungen

Kollegiale Beratung Kinderschutz - Unsicherheiten entgegenwirken in Kita und Schule Eltern(mit)arbeit in Kita und Schule Mehr Bewegung in die Kita! Öffnung der Kita - offene Arbeit Schritt für Schritt verwirklichen und optimieren Aggressive Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen - Prävention und Intervention Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen verstehen und damit umgehen Öffentlichkeitsarbeit
Kontakt für Terminvereinbarungen, Fragen oder Anmeldungen
Julia Schneider
Dipl. Sozialpädagogin, Fachlehrerin für Sozialpädagogik
Am Wohnberg 1
55270 Essenheim
Tel.: 06136/9175557
E-Mail: info@sbs-julia-schneider.de
www.sbs-julia-schneider.de

Auf dem Weg zum Kinder- und Familienzentrum - Methoden der Sozialraum- und Bedarfsanalyse

In diesem Seminar wird die Möglichkeit gegeben werden, tiefer in die Sozialraum- und Bedarfsanalyse einzusteigen und verschiedene Methoden konkret auszuprobieren. Die Teilnehmer/innen bekommen einen Einblick in Analyseverfahren, die die unterschiedlichen Perspektiven von Kindern, Eltern, Familien, Team, Träger und Stadtteilakteuren in den Blick nehmen.

Kinder- und Familienzentren orientieren sich an den aktuellen Bedarfen von Kindern und Familien. Von großer Bedeutung ist die gemeinsame Entwicklung einer forschenden und interessierten Haltung.

Pädagogischer Auftrag ist es daher, auf den Sozialraum passende abgestimmte Methoden zu entwickeln, um Partizipationsprozesse in der Kita zu ermöglichen. Bedarfserhebung meint in diesem Verständnis nicht ein Sammeln von Daten über Menschen sondern ein ‚Miteinander ins Gespräch kommen‘ und Einlassen auf andere Perspektiven und Bedürfnisse. Grundlage einer solchen Herangehensweise bildet die Gestaltung einer vertrauensvollen Beziehung zwischen allen Beteiligten.

Kontakt:
Vanessa Schlevogt
Sozialforschung + Beratung
www.schlevogt.de
Mehr Infos siehe auch unter Dateien.



Spielerisches Wissen über die Waldameise

Ameisen gehören zu den Insekten. Die Gattung der Waldameisen(Formica) sei hier besonders betont, da in diesem Heft vorwiegend die Waldameisen behandelt werden.

Waltraute, die Waldameise, begleitet die Kinder durch das Heft. Es gibt Malvorlagen und reichlich nützliches Wissen über die Waldameise zum Nachlesen und Nachforschen.

Hier geht es zum kostenlosen Download.

Endlich wieder zelten!

Warum Zelten das Größte ist und es in jeder Hinsicht für einen unvergesslichen Sommer sorgt, erzählt Philip Waechter für alle Zelt-Fans. Oder für solche, die es jetzt unbedingt werden wollen, was mit solch einem charmanten Bilderbuch kein Problem sein dürfte!

Zelt-Urlaube sind jedes Jahr und immer wieder voller Tücken und Herausforderungen, ob es um den Aufbau des Zeltes geht, ob man mit unliebsamen Nachbarn oder Mückenplagen zu kämpfen hat. Aber egal, für Tim ist der Zelturlaub am Meer das Allergrößte, weil es niemals langweilig wird, man ungeahnte Freiheiten hat und sofort neue Freunde findet. Ein Bilderbuch voller liebevoller Beobachtungen – viele kleine Szenen aus dem Zelltalltag und großartige Bilder, die davon erzählen, in welchem Moment das Zelten zum echten Abenteuer wird ...

Philip Waechter
Endlich wieder zelten!
Bilderbuch, 29 Seiten
ISBN:978-3-407-82065-5

Musik machen - Teil 1: Die Minimusiker kommen!

Ein Tag mit den Minimusikern - Das bedeutet: viel Spaß, wundervolle musikalische Momente und ein Ergebnis, das sich hören und sehen lassen kann.

Die Minimusiker sind Musikpädagogen und Musiker. Für einen Vormittag kommen sie zu zweit zu Euch und nehmen mit Euch Lieder für Eure CD auf. Deshalb haben sie, neben Gitarre und guter Laune, ein mobiles Tonstudio dabei. Was gemeinsam gesungen wird, bestimmt Ihr. Sicher ist: Für die Kinder wird dies ein ganz besonderer Tag. Und eine schöne Erinnerung an ihre Kindergarten- oder Schulzeit.

Für Kitas und Schulen ist der Minimusiker-Tag kostenlos. Es entstehen für Euch keine Kosten: Keine Pauschale, keine Fahrtkosten und auch die Abwicklung mit der GEMA übernehmen wir. Pro CD zahlen Eltern 12 EUR.

Mehr Infos unter www.minimusiker.de

Little Sun - eine kleine Sonne mit globaler Wirkung

Nach fünfstündigem Aufladen in der Sonne spendet die Little Sun entweder zehn Stunden sanftes oder vier Stunden lang helles Licht – der ideale Begleiter für die Festivalsaison, bei Camping- und Picknickausflügen, auf Reisen oder im Garten / auf dem Balkon. Kinder lieben die Little Sun besonders als Bettlicht, beim Höhlen bauen, als Warnlicht am Schulranzen sowie zum Kennenlernen von Solarenergie.

Doch Little Sun ist mehr als nur eine schicke Lampe - Das soziale Geschäftsmodell verbindet Menschen rund um den Globus!

Das globale Projekt Little Sun mit Sitz in Berlin, hat es sich zur Aufgabe gemacht sauberes und erschwingliches Licht zu den weltweit 1,2 Mrd. Menschen ohne konstante Stromversorgung zu bringen. Jede verkaufte Little Sun ermöglicht den Verkauf in Regionen ohne Strom zu lokal erschwinglichen Preisen. Damit wird eine saubere und nachhaltige Alternative zu giftigen und teuren Lichtquellen, wie z.B. Kerosinlampen, geboten und das alltägliche Leben nach Einbruch der Dunkelheit erleichtert.
Zum Beispiel können Shopbetreiber in Afrika weiterhin ihre Ware verkaufen und Schulkinder haben die
Möglichkeit auch nach Sonnenuntergang zu lesen und zu lernen.

Das Little Sun Projekt wurde im Juli 2012 in der Tate Gallery of Modern Art in London ins Leben gerufen. Seither wurden weltweit mehr als 200.000 Little Sun Leuchten verkauft; fast die Hälfte davon in Regionen ohne Stromversorgung.

www.littlesun.com

Das Kita-Kochbuch

Ob 5 Kinder, 40 oder 120: Wenn Sie wissen, dass bald die hungrige Kinderschar auf der Matte steht, muss es schnell, unkompliziert und kindgerecht zugehen. Dieses Buch hilft Ihnen, gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Einfach, gesund - lecker! Alle Rezepte gelingen leicht, bieten tolle Variations-Möglichkeiten und sind auch im hektischen Kita-Alltag wunderbar zu wuppen.

Orga ohne Kopfzerbrechen: Mit übersichtlichen Wochen- und Monatsplänen gestalten Sie die Woche abwechslungsreich.

Alles, was Sie wissen wollen: Hier finden Sie Nützliches über Warenkunde und alles rund um die bei uns geltenden Regeln für die Gemeinschaftsverpflegung.

Extrawürste: Allergien und Intoleranzen? Kein Problem! Zu jedem Rezept gibt es Hinweise, welche Lebensmittel Sie im Bedarfsfall meiden sollten.

Guido Schmelich ist Inhaber der Ideenschmiede Kidscript in München www.kidscript.de.

Helmut Nußbaumer ist Koch und Diätkoch. Er ist Ernährungsberater DGE und arbeitet heute im Diabeteszentrum Burghausen.

Guido Schmelich, Helmut Nußbaumer
Das Kita-Kochbuch (E-Book EPUB)

Die Küche im Griff und der Meute schmeckt´s
E-Book (EPUB)
188 S. , 60 Abb. , ePub
ISBN: 9783830480877


NEUE DVD: „Pädagogische Konzepte für den Elementarbereich“

Mit dieser DVD bekommen Sie die Möglichkeit, sich schnell und mit bewegten Bildern über die wichtigsten Konzepte der Kindergartenpädagogik zu informieren.

Fröbel, Reggio, Freinet, Situationsansatz, Waldkindergarten, infans, Montessori, Waldorf
Was ist jeweils die pädagogische Grundidee dahinter? Mit dieser DVD bekommen Sie die Möglichkeit, sich in Kurzform und mit bewegten Bildern über die wichtigsten Konzepte der Kindergartenpädagogik zu informieren. Fachkräfte in der Praxis können sich so schnell einen eindrucksvollen Überblick verschaffen (vll. auch nur zur Erinnerung oder Auffrischung) und Schulen, Unis, FortbildnerInnen und FachberaterInnen können Lernenden die Konzepte in kurzer Zeit anschaulich präsentieren. Eltern, die überlegen, welche pädagogische Ausrichtung am ehesten für ihr Kind geeignet ist, erhalten so wesentliche Entscheidungshilfen in Wort und Bild.

Eine DVD, auf die schon viele gewartet haben!
"Pädagogische Konzepte für den Elementarbereich"
Gesamtlaufzeit: 69 Min. / 8 einzeln anwählbare Kapitel (jew. 6 – 9 Min.) / Preis: 32 €.
Exklusiv zu bestellen bei AV1 Pädagogik-Filme - www.av1-shop.de / Kontakt: pf@AV1.de .

- ANZEIGE -

Lernschaukel "Sonnenblume"

Die Lernschaukel gilt als Gegenteil des Babyschaukelsitzes, in den Kleinkinder gesetzt und tatenlos angeschubst werden. Diese Lösung hingegen weckt die Neugierde der Kleinsten und ermöglicht das selbständige Erlernen der Schaukelbewegung von der Bauchlage über das Sitzen bis hin zur perfekten Schwungbewegung.

Durch das eigenständige Schaukeln mit der "Sonnenblume" sind Spielerfolge und ein wachsendes Selbstvertrauen schon bei den Kleinsten garantiert. Aufgrund des geringen Bodenabstands von 20cm ist ein eigenständiges Spiel der Krippenkinder möglich.

Das deutschlandweite Fachpersonal von KOMPAN bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Außengelände kostenlos begutachten zu lassen. KOMPAN begleitet Sie von der ersten Ideenfindung über die Planung bis hin zum fertigen Außengelände.

Weitere Informationen über unsere umfangreiche Produktpalette und Ihren Ansprechpartner vor Ort finden Sie unter www.kompan.de . Nutzen Sie die Möglichkeit und melden Sie sich kostenlos und unverbindlich für unseren regelmäßigen Newsletter an, um keine Rabattaktion und Information zu Ihrem Wunschprodukt zu verpassen.

KOMPAN ist der weltweit führende Hersteller von Spielplatzgeräten. Wir entwickeln, fertigen und vermarkten eine umfassende Palette von Spielplatzgeräten für alle Altersgruppen.
Kern ist die Förderung des Wohlergehens sowie der körperlichen, geistigen und sozialen Entwicklung von Kindern durch Spielen, ein Konzept, das sich in den drei zentralen Vorteilen des Spielens zusammenfassen lässt: Gesundheit, Lernen und soziale Inklusion.
Alle Elemente der Spielgeräte sind aus hochwertigen Materialien gefertigt – ob aus FSC-zertifiziertem Holz, HDPE-Kunststoff oder Stahl. Die Geräte erfüllen höchste Sicherheitsstandards (DIN EN 1176). Die Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 14001 garantiert die Produktqualität und Umweltverträglichkeit.

www.kompan.de


- ANZEIGE -


Nachhaltiges Kindergeschirr in neuen Farben

Kindergeschirr aus Bambus und Mais stellt eine umweltfreundliche Alternative zu Kunststoffgeschirr dar. Darüber hinaus ist das Bambus Geschirr von zuperzozial ab Mai in neuen, hellen Pastelltönen und weiteren kindgerechten Motiven erhältlich.

Immer mehr Eltern bevorzugen für ihre Kinder umweltfreundliche, nachhaltige und schadstofffreie Materialien im gesamten Wohn- und Lebensumfeld.  Diesen Anspruch möchten sie auch im Kindergarten verwirklicht sehen. Bambus Geschirr stellt hier eine gesunde Alternative zu dem sonst üblichen Geschirr dar.

Das biologisch abbaubare Geschirr ist robust und pflegeleicht.  In haushaltsüblichen Spülmaschinen kann es mit Temperaturen bis 70° C gespült werden.

Einen ausführlichen Erfahrungsbericht zum Thema finden Sie auch im Magazin vom Kinderzimmerhaus.

Die bereits vorhandenen kräftigen Farben wurden jetzt erweitert. Neu im Sortiment sind wärmere Pastelltöne. Neben diesen neuen Pastelltönen (unter dem Namen "Dawn") finden Sie auch neue Motive speziell für Kinder. Für Kinder werden verschiedene bunte Becher, Teller und Geschirrsets mit kindgerechten Motiven angeboten.

Besonders praktisch sind auch die tiefen Teller und Brotdosen in verschiedenen Farben. So ist das Geschirr nicht nur für Familien, sondern auch für (kleinere) Einrichtungen geeignet. Ein Highlight sind auch die passenden Blumenampeln.

Als kleines Dankeschön erhalten Sie bei Ihrer Bestellung eine dieser Blumenampeln aus dem gleichen Material gratis.  Gutscheincode: grüner-daumen

Gestalten Sie die Umgebung der Kinder noch grüner und nachhaltiger und verzichten Sie dabei nicht auf eine farbenfrohe Optik. Mehr Infos und Bestellung unter www.kinderzimmer-haus.de

Öko-Test geprüfte Qualität
Öko-Test hat eine Schüssel (als Muster) auf mögliche kritische Inhaltsstoffe getestet.  Das Ergebnis war eindeutig. Das Material enthält keine Schadstoffe  (Getestet wurde auf: PVC, PVDC, Chlorierte Verbindungen, Schwermetalle, PAK-Verbindungen, Phalate und Weichmacher).
Der Test bestätigt die Unbedenklichkeit des Geschirrs aus Bambus und Mais.

- ANZEIGE -