14
Jun

Medikamentengabe in Kitas

Für die Gabe von Medikamenten an Kinder durch pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen gibt es keine eindeutigen gesetzlichen Regelungen. Es liegt daher im Ermessen des Trägers der Einrichtung, ob er dem Wunsch der Personensorgeberechtigten zur Verabreichung von Medikamenten während des Aufenthalts des Kindes in der Einrichtung durch pädagogische Fachkräfte zustimmt.

Weiterlesen …

07
Jun

Umgang mit kranken Kindern

Als Erzieher/in ist Ihnen das Dilemma von berufstätigen Eltern natürlich bewusst. Wird ein Kind krank und steht ein wichtiger Termin im Büro an, können viele Eltern nicht einfach zu Hause bleiben. Kann dann auch keine Oma einspringen, sehen Sie und Ihr Team sich häufig mit einem kranken Kind konfrontiert. Da stellt sich die Frage: Wie gehe ich rechtssicher mit einer solchen Situation um?

Weiterlesen …

31
Mai

Insektenstiche – vorbeugen und behandeln

Bienen, Hummeln, Wespen, sogar Hornissen fliegen nicht im hohen Bogen um Kindertageseinrichtungen herum. Gerade im Frühsommer sollten die Erzieher/innen ein wachsames Auge darauf haben, wenn sie mit den Kindern raus gehen. Denn die Stiche dieser Insekten sind nicht nur sehr schmerzhaft, sie können in speziellen Fällen auch lebensgefährliche Auswirkungen haben. Verhaltensregeln im Überblick.

Weiterlesen …

12
Mai

Zecken

Die Zecke gehört zu den Spinnentieren, das erkennt man an ihren acht Beinen. Sie ist ein Blutsauger, denn sie ernährt sich ausschließlich von tierischem oder auch menschlichem Blut. Hat sie ein geeignetes Opfer gefunden, sticht sie zu und kann sogar bis zu zwei Wochen an einer Stelle hängen bleiben. Die Zecke ist zwar klein, aber von ihr können große Gefahren ausgehen.

Weiterlesen …