Gewinnt mit Kita oder Grundschule den Deutschen Waldpädagogikpreis!

Copyright fotolia / Nicole Effinger

Jahresthema: Wald und Klima
Was hat unser Wald in Deutschland mit dem globalen Klimawandel zu tun? Wie können die Zusammenhänge zwischen Wald und Klima für Kinder und Jugendliche anschaulich dargestellt und vermittelt werden? Für den Deutschen Waldpädagogikpreis 2017 werden gelungene Beispiele mit praxisbezogenen Methoden und Ideen gesucht, mit denen Kinder und Jugendliche zum Themenfeld Wald und Klima interessiert und motiviert werden können.

Wenn Sie in Ihrer Einrichtung oder Schule erfolgreich Wald/Klima-Aktionen, -Projekttage, -Lernzirkel oder ähnliches für diese Zielgruppen anbieten, bewerben Sie sich. Ihr Projekt sollte sich durch Ideenreichtum und Vorbildcharakter auszeichnen und einen hohen Innovationsgrad aufweisen.

Mit dem Deutschen Waldpädagogikpreis möchte die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald / SDW Initiativen auszeichnen, die neue Impulse in der integrativen Waldpädagogik setzen. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Viele Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen engagieren sich tatkräftig in der Waldpädagogik, beschreiten also einen Weg, dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Dieses Engagement soll mit dem "Deutschen Waldpädagogikpreis" unterstützen, bekannt machen und Anreize für weitere Initiativen und Innovationen in der Waldpädagogik schaffen.

Zielgruppe sind auch Kindergärten und Schulen.

Die Bewerbungskriterien sind:
• deutlicher Bezug zum Thema Wald
• Innovationscharakter und Aktualität der Maßnahme
• Ideenreichtum und Vorbildfunktion
• das Projekt ist langfristig angelegt
• die Aspekte der „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ werden berücksichtigt
• Berücksichtigung des Jahresthemas

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten einen Umfang von max. 10 Seiten nicht übersteigen. Wir bitten Sie, hierin Ihre waldpädagogische Initiative bzw. Maßnahme vorzustellen und Ihre Methoden zu erläutern.
Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die zusammen mit dem ausgefüllten Bewerbungsbogen eingereicht werden. Hierauf finden Sie auch weitere Angaben zum Umfang der Bewerbung und der benötigten Angaben.

Downloads:
• Flyer
• Anmeldeformular

Ihren Beitrag senden Sie bitte bis zum 30. November 2016 an die:
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.
Kennwort: „Deutscher Waldpädagogikpreis“
Dechenstraße 8 • 53115 Bonn

Zurück