Buchtipp: Leyla und Linda feiern Ramadan + Material

Die Bedeutung des Ramadan und dessen Rituale kennenlernen.

Buchrücken mit Inhaltsangabe

Eingebunden in eine schöne Kinderfreundschaft erzählen Arzu Gürz Abay und Sibel Demirtas die Geschichte des türkischen Mädchens Leyla und ihrer deutschen Freundin Linda, die beide in Köln wohnen. In den Sommerferien besucht Leyla die Großeltern in Ayvalik, und weil Lindas Familie gar nicht so weit davon entfernt Ferien macht, ist sie mitsamt den Eltern ein paar Tage bei den türkischen Freunden eingeladen – Zeit genug, all das zu entdecken, was anders und neu für Linda ist. Und dieses Anderssein wird ganz bewusst dargestellt und empfunden: als etwas, das das eigene Leben bereichert und die Erfahrungen erweitert. Unvergessliche Erlebnisse, sehr schön ausgewählt: Hier gibt es keine Theorie, keine langatmigen Erklärungen; hier kommt Leyla zu Wort, die Linda völlig altersgerecht erklärt, was sie da sieht, was sie erwarten wird und was das bedeutet. Das weckt Spannung, Interesse, Aufmerksamkeit, und am Ende steht das Verständnis. (Rezension von © www.alliteratus.com 2012 | Dr. Astrid van Nahl)

Arzu Gürz Abay - Sibel Demirtaş
Leyla und Linda feiern Ramadan / Deutsch-Türkisch
Die neu überarbeitete Auflage erscheint am 10. Juni 2016.

Download Unterrichtsmaterial & Malvorlagen zum Buch

LEYLAundLINDA_RamadanBegleitmaterial_2014.pdf (1,6 MiB)

Zurück