Alles Müll? Mitmach-Ausstellung für Müll-Forscher

15. Juli 2017 – 8. April 2018

Eine Mitmachausstellung für Tonnenforscher, Rohstoffsammler und Wertentdecker ab 5 Jahren

Den Müll ab in die Tonne und fertig! Aber ist das wirklich so einfach? Wohin wird der ganze Müll gebracht und was passiert dann mit ihm? In der neuen Ausstellung des Kindermuseums München können Kinder vom 15. Juli bis 08. April 2018 selbst zum Forscher werden.
Melden Sie sich mit Ihren Kita- oder Grundschulkindern an und lüften Sie viele Geheimnisse rund um die Tonne!

Das erwartet die Kinder im Alter ab fünf Jahren:
„Wirf einen Blick in die großen Wertstoffcontainer und entdecke was in ihnen steckt. Trenne, sortiere, zerlege und finde heraus, welche Materialien es gibt, woher diese kommen, wie man sie entsorgen und wieder verwenden kann. Untersuche verschiedene Gegenstände und begleite sie auf ihrem teilweise abenteuerlichen Weg zur Verwertung. Dabei erfährst du nicht nur wie viel Müll jeden Tag entsteht, sondern auch was du tun kannst, um Abfälle zu vermeiden. In deinem eigenem Forscherheft kannst du dann all dein Wissen mit nach Hause nehmen.“

 

Zurück