Kinder mit Migrations- und Fluchterfahrung in der Kita - Seminartermine

So meistern Sie die Herausforderung

Kinder aus verschiedenen Nationen

Immer mehr Kinder mit Flucht- und Migrationserfahrung werden in den Kitas aufgenommen. Sie sind geflüchtet, haben oftmals Traumata erlebt und wünschen sich nur noch eins: ein Stück Kindheit, ein Stück Normalität.
Umso wichtiger ist es, dass Sie als pädagogische Fachkraft diese Kinder in ihren Entwicklungs- und Lernprozessen von Anfang an intensiv begleiten und unterstützen. Dies kann nur gelingen, wenn Sie die kulturellen, religiösen und sprachlichen Eigenheiten dieser Kinder und ihrer Familien wertschätzen und im Sinne der interkulturellen Pädagogik in den Kita-Alltag integrieren.

Erfolgreiche Bildungsarbeit in der Kita heißt auch erfolgreiche Elternarbeit. In diesem Seminar erfahren Sie, wie diese Kommunikation mit Eltern verschiedener kultureller Hintergründe noch besser funktioniert!

In dieser Fortbildung geht es um kultursensible sowie klare Kommunikationsstrategien. Ihnen werden Methoden und Fallbeispiele aufgezeigt, wie Sie Flüchtlingskinder mit ihren Erfahrungen erfolgreich in den Kita-Alltag einbinden. Mit diesem Seminar erhalten Sie die Möglichkeit zur feinfühligen Auseinandersetzung mit den besonderen Bedürfnissen der Kinder und ihren Familien mit Migrations- und Fluchterfahrung.

Nutzen Sie die Teilnahme an diesem Seminar auch zum Erfahrungsaustausch mit anderen Kolleginnen und Kollegen!

Weitere Informationen und Seminartermine finden Sie auf www.kindergartenakademie.de

Zurück