Leitfaden für das gemeinsame Essen mit vielen Tipps

fotolia_32668613 / copyright fotolia

Welche Bedeutung hat die Begrüßung?
Begrüßen Sie die Kinder nach Möglichkeit mit einem freundlichen Händeschütteln. Berührungen und Blickkontakt wirken sich sehr positiv auf die Beziehung aus und erleichtern den wertschätzenden Umgang miteinander. Berührungen bauen Schwellenängste ab und vermitteln dem Kind das Gefühl, wahrgenommen zu werden und willkommen zu sein. Der direkte Augenkontakt verstärkt die gegenseitige Wahrnehmung. Dieselben Rituale empfehlen sich auch für die Verabschiedung.

Aber was tun, wenn Kinder aufgeregt und laut von der Schule kommen?
Die passende Antwort und viele weitere Tipps und Empfehlungen auch für den Umgang mit Kita-Kindern finden Sie in dieser Broschüre.

Herausgeber ist die aks gesundheit GmbH / Gesundheitsbildung

Zurück