10
Aug

Ein kreatives Frühstücksbrot

Ernährungsexperten empfehlen, dass gerade Kinder nach einer ersten Frühstücksmahlzeit zu Hause ein zweites Mal frühstücken sollten. Das zweite Frühstück, das im Kindergarten oder in der Schulpause verzehrt werden sollte, kann durchaus etwas kleiner ausfallen. Mit einem Kindergartenfrühstück und/oder einem Pausenbrot verhindern Sie, dass Kinder Heißhungerattacken auf Süßigkeiten bekommen und ihren Heißhunger am nächsten Kiosk stillen.

Weiterlesen …

29
Jul

Brot selber backen

"Vom Korn zum Brot" ist eine beliebte Aktion der Kindertageseinrichtungen. Bevor die Kinder versuchen selber ein Brot zu backen, lohnt sich der Besuch beim Bäcker um die Ecke. Hier können sie lernen, was alles getan werden muss, bis das Brot fertig aus dem Ofen kommt.

Weiterlesen …

26
Jul

Marzipan Birnen Kuchen

Ende August erscheint beim Wißner-Verlag ein neues Backbuch für Kinder unter dem Titel: "Backen für Kinder und mit Kindern". Hier schon mal vorab ein Appetithappen für kleine und große Kuchenfans.

Weiterlesen …

19
Jul

Ananas - Fritten mit Himbeer - Ketchup

Das Auge isst mit - das ist bei Kinderaugen ganz genauso. Mit diesem kreativen Nachtisch wird es bestimmt gelingen, die Kinder zu überraschen. So macht das Essen von Obst gleich doppelt soviel Spaß.

Weiterlesen …

12
Jul

Mäuse backen

Kinder lieben es, beim Backen mitzumachen. Mit beiden Händen den Teig kneten, durchs Ofenfenster beobachten wie das Backwerk braun wird und zu duften beginnt - da schlägt jedes Kinderherz höher. Besonders viel Spaß macht es, wenn beim Backen lustige Figuren entstehen.

Weiterlesen …

28
Jun

Beeren Kaltschale

Sommerhitze schlägt schnell auf den Appetit, dafür wird der Durst umso größer. Es macht also bei durchaus Sinn, dass Essen mit dem Trinken zu kombinieren. Eine Kaltschale (früher kalte Schale) ist eine flüssige sämige Kaltspeise, die vor allem im Sommer anstelle der Suppe gegessen wird.

Weiterlesen …

21
Jun

Roter Eistee

Im Sommer ist es besonders wichtig, dass Kinder ausreichend trinken. Es wird allgemein empfohlen, dass kleinere Kinder ca. 1 Liter Flüssigkeit am Tag zu sich nehmen sollen. Bei den Haupt- und Zwischenmahlzeiten liegt der Richtwert bei ca. 200-300 ml pro Essen und es muss nicht immer nur Wasser sein.

Weiterlesen …

15
Jun

Spaghetti Bolognese für kleine Nahrungsmittelallergiker

Eine Allergie ist eine Überempfindlichkeitsreaktion des Körpers auf bestimmte Stoffe aus der Umwelt (Allergene). Ist der Auslöser ein Lebensmittel, spricht man von Nahrungsmittelallergie. Am häufigsten sind Allergien gegen Schalentiere, Milch, Fisch, Sojabohnen, Weizen, Eier, Nüsse sowie Obst- und Gemüsesorten. Da auch Menschen mit Heuschnupfen anfällig für Nahrungsmittelallergien sind (Kreuzreaktionen), sollten sie bestimmte Nahrungsmittel mit Vorsicht verzehren. Menschen mit einer Allergie gegen Birkenpollen reagieren zum Beispiel schnell auch auf Haselnüsse, Äpfel oder Sellerie allergisch.

Weiterlesen …

08
Jun

Chinesisches Hühnergeschnetzeltes

China wird auch das "Land des Lächelns" genannt, denn dort macht sogar das Essen Spaß! Chinesen essen vor allem, um gesund zu bleiben. Mit jedem Stück Gemüse, Fleisch und Reis gewinnen sie „Qi“ dazu – Lebensenergie. Und damit auch bei uns der Spaß beim chinesischen Essen nicht zu kurz kommt, einfach mal die Gabel gegen Stäbchen austauschen.

Weiterlesen …

31
Mai

Ananas-Würstchen-Suppe

„Meine Suppe ess ich nicht“. Wenn Linsen-, Erbsen- oder Bohnensuppe auf dem Speiseplan steht, dann mag dieser Spruch aus der Geschichte vom Suppenkasper bestimmt bei dem einen oder anderen Kind noch zutreffen. Aber es gibt auch eine ganze Reihe von Rezepten, die den Kleinen lecker schmecken. Besonders gut kommen cremige und füllige Varianten bei diesen Feinschmeckern an. Sehr beliebt sind Zutaten, wie Würstchen, Hackbällchen oder Käsewürfel – denn diese können die Kinder oft schon selber klein schneiden.

Weiterlesen …