08
Jan

Qualität durch Teamarbeit

Schon seit einiger Zeit existiert für die Elementarpädagogik eine „Qualitäts- und Bildungsoffensive“, um Aufgaben, Inhalte, Vorgehensweisen, Ziele und Methoden der Arbeit zu dokumentieren. Doch weder hochgesetzte Ziele und schlagkräftige Schlagwörter noch markige Begriffsbezeichnungen reichen aus, eine Qualitäts- und Bildungsoffensive voranzubringen. Vielmehr muss sich zunächst immer das Hauptaugenmerk auf die Personen und das Kollegium selbst richten.

Weiterlesen …

19
Jan
Kinder umarmen sich

Ein kleiner Verein mit großem pädagogischem Programm!

Berufsbildungsseminar e.V. ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Bildungsträger für ErzieherInnen und sozialpädagogische Fachkräfte. In derzeit vier Bundesländern werden 400 Seminare zu bildungspolitischen Themen und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen angeboten, die auch als Teamfortbildung gebucht werden können. Zu den Seminaren…

Weiterlesen …

18
Mär
Kinder auf dem Naturspielplatz

Naturspielräume und Forschergärten

In Fachkreisen ist man sich inzwischen ganz sicher, dass naturnah ausgerichtete Freiraumkonzepte die optimalsten Bedingungen liefern, kindliche Entwicklung und das Lernen nachhaltig zu fördern. Kinder erleben ihre gebaute und soziale Umwelt mit allen Sinnen, in Verbindung mit Bewegung und Emotionen. Das Team der Forschungsstelle für Frei- und Spielraumplanung unterstützt Sie in der Planung und Umsetzung Ihres naturnah gestalteten Spielraums in der KiTa oder Grundschule.

Weiterlesen …