24
Jan

Sprache- und Entwicklung unterstützen mit Pappbilderbüchern

Pappbilderbücher sind für die Allerkleinsten gedacht. Mit den richtigen Büchern und richtig eingesetzt können sie die Entwicklung von Kindern entscheidend unterstützen. Helmut Spanner, einer der bedeutendsten Bilderbuchautoren, zeigt in seinem Atelier in München, worauf es dabei ankommt.

Weiterlesen …

19
Dez
Sprachförderung mit allen Sinnen

Sprachförderung mit allen Sinnen

Immer mehr Kinder zeigen Auffälligkeiten in ihrem Sprachvermögen und Kommunikationsverhalten. In vielen Fällen ist zu beobachten, dass Sprachentwicklungsstörungen eng mit fehlenden sprachlichen Vorbildern und Wahrnehmungsdefiziten verbunden sind. In dieser Fortbildung werden auf der praktischen Ebene eine Vielzahl an Methoden und Mitteln vermittelt, um diesen sensiblen Bereich des Spracherwerbs und der Sprachentwicklung spielerisch zu begleiten.

Weiterlesen …

18
Dez

Diagnose Legasthenie

Manchen Kindern fallen Lesen und Rechtschreibung sehr schwer: Sie leiden meist an einer Lese- und Rechtschreibschwäche, auch Legasthenie genannt. Oftmals wirkt sich diese Schwäche nicht nur auf den Sprachunterricht aus, sondern auch auf andere Fächer. Um diesen Kindern richtig helfen zu können, ist ein frühzeitige Diagnose der Leistungsschwäche notwendig. Ein langer Weg für alle Beteiligten.

Weiterlesen …

19
Aug
Handpuppe Lilo Lausch im Kita-Einsatz

Elefantendame Lilo Lausch lädt Kinder zum Zuhören ein

Mit Lilo Lausch lernen Kinder ab 2 Jahren spielerisch einander besser zuzuhören und Liedern, Geschichten und Zahlen in vielen Sprachen zu lauschen. Dadurch werden ihre Sprechfreude, ihre Konzentrationsfähigkeit sowie ihre Offenheit gegenüber anderen Kulturen gestärkt. Fortbildungen und mehrsprachiges Material unterstützen Erzieherinnen und Erzieher darin, die Zuhör- und Sprachbildung der Kinder, die ihre Kita besuchen, aktiv zu fördern.

Weiterlesen …

16
Aug
Fragezeichen

Mehr Durchblick im Dschungel der Fachbegriffe

Die Sprachbildung und -förderung ein- und mehrsprachig aufwachsender Kinder ist eine der zentralen Aufgaben in KiTa und Grundschule. Doch in den entsprechenden Fachbüchern und Fachartikeln wimmelt es oftmals von Formulierungen und Fachausdrücken, die für linguistische Laien kaum verständlich sind: Wer weiß schon, was „bootstrapping“, „Code Mixing“, „Dyslalie“ oder „Taxonomieprinzip“ bedeuten? Oder was gemeint ist, wenn syntaktisch komplexe dekontextualisierte Äußerungen elizitiert werden sollen? Hier kommt Hilfe...

Weiterlesen …

15
Jul
Kinder lesen Bücher

Alltagsintegrierte Medien- und Sprachbildung in Kitas + Broschüre

Bei der alltagsintegrierten Sprachbildung sowie der Medienbildung handelt es sich um zentrale Bildungsaufgaben im pädagogischen Alltag und in der Familie. Die Broschüre für den Einsatz in der Kita verknüpft diese beiden Bildungsaufgaben miteinander. Medien können auf unterschiedliche Weise zur sprachlichen Bildung beitragen. In dieser Broschüre der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) finden ErzieherInnen viele Aktivitäten für den direkten Einsatz in ihrer Kita.

Weiterlesen …